Elternberatung

Für mehr Selbstsicherheit in der Beziehung mit deinem Kind.

Elternberatung und Erziehungsberatung

In der Beziehung mit unseren Kindern stoßen wir oft an unsere Grenzen. Wir sind verunsichert, ratlos  und manchmal auch überfordert.

Hinzu kommen gut gemeinte Ratschläge und Meinungen aus dem Umfeld:
„Lass das Baby doch weinen, das kräftigt die Lungen!“ 
„Da gibt’s dieses Schlaftraining, wo du deinem Kind beibringst, alleine einzuschlafen.“
„Wenn du das machst, verwöhnst du dein Kind doch nur!“
„Harte Strafen sind notwendig, sonst tanzt dir dein Kind irgendwann auf der Nase herum!“

Stimmt das?
Aus einer bindungsorientierten Sicht ist die Antwort: Nein! 

Aber was sonst?
Wie können wir auf unsere eigenen Kräfte achten und dennoch liebevolle Eltern sein?

Ich unterstütze dich gerne dabei, damit es leichter wird!
Du bekommt kein 0815 Patentrezept von mir, sondern wir sehen uns gemeinsam deine und eure individuelle Situation an.
Denn jedes Kind und jeder Erwachsene ist einzigartig. 

Mögliche Themen der Eltern- und Erziehungsberatung

  • „Warum soll ich mein Baby nicht alleine schreien lassen?“
  • „Wie gehe ich mit den Wutanfällen meines Kindes um?“
  • „Mein Kind hört nicht auf mich. Was kann ich machen?“
  • „Ich weiß nicht, wie ich Grenzen richtig setzen soll.“
  • „Wenn es nicht nach dem Willen meines Kindes geht, gibt es Drama.“
  • „Wie gehe ich das mit dem Sauber-Werden richtig an?“
  • „Mein Baby schreit und und lässt sich nicht ablegen.“
  • „Ich wollte immer ein Baby, aber jetzt bin ich trotzdem unglücklich.“
  • „Mein Kind will nicht alleine einschlafen.“
  • „Ich selber explodiere fast und weiß nicht mehr weiter.“
  • „Verwöhne ich mein Kind, wenn es bei uns im Bett schläft?“
  • „Mein Kind hat so viele Ängste. Was kann ich machen?“
  • „Mein Kind beginnt demnächst mit dem Kindergarten. Wie können wir uns optimal vorbereiten?“
  • „Der Opa meines Kindes ist verstorben. Wie sage ich das?“
  • „Mein Kind lehnt seinen Papa ab und weint nur. Ich kann nicht einmal das Zimmer verlassen.“
  • „Ich fühle keine Liebe zu meinem Baby. Bin ich noch normal?“
  • „Mein Kind hat Aggressionen. Es tritt, beißt und haut. Was mache ich jetzt?“
  • „Ich kann nicht mehr und würde am liebsten abhauen.“
  • „Wir bekommen ein zweites Kind. Was sollten wir beachten?“
  • Wie geht bindungsorientierte Erziehung von Anfang an?

Was sind deine Fragen?

Ablauf der Eltern- und Erziehungsberatung

Erzähle mir von den Themen und Situationen, die schwierig sind. Was sind deine Fragen? Womit bist du überfordert? Was belastet dich? 

Gemeinsam besprechen wir, wie du auf bestimmte Situationen reagieren kannst. Welche Schritte hilfreich sind, damit es leichter wird. Und was du konkret machen kannst im Umgang mit deinen Kindern.

Ich gebe dir dabei professionelle Hilfestellung und Input. Abgestimmt auf deine und eure individuelle Situation.

Elternberatung und Erziehungsberatung mit Schwerpunkt auf das
Säuglings, Kleinkind- und Kindergartenalter

Elisabeth Kaspar
Klinische und Gesundheitspsychologin
Beratungen persönlich in Wien
oder online
+43 677 639 477 74
www.aufwachsen.at